Ende gut – Anfang gut

Eine Nachbetrachtung zur Wahl des Igler Unterausschusses 2018

Das Innsbrucker Stadtrecht hat einige Hürden für die Wahl der Unterausschüsse aufgerichtet, die es bei der aktuellen Wahl zu bewältigen galt. Es mussten sich zumindest 15 Kandidaten bereit erklären, als StadtteilvertreterInnen bei dieser Wahl anzutreten, von denen jeder zumindest 30 Unterstützungserklärungen beizubringen hatte. Schließlich musste die Wahlbeteiligung für die Wahl der Mitglieder des Unterausschuss bei zumindest 47 % der Wahlberechtigten in den jeweiligen Sprengeln liegen. Damit war die Wahl nur gültig, wenn zumindest 923 Wähler ihre Stimme für die Wahl des Unterausschusses abgeben. All diese Hürden konnten geschafft werden, sodass die Wahl der Mitglieder des Igler Unterausschusses für die kommenden sechs Jahre gültig ist.

Die Beschaffung der Unterstützungserklärungen stellte die KandidatInnen allerdings vor einige Probleme, da die  Wahlbehörde zunächst die Meinung vertrat, dass jeder Unterstützer diese persönlich vor der Behörde in Innsbruck zu unterfertigen habe. Dies hätte bedeutet, dass sich bis zu 100 Unterstützer zur Abgabe ihrer Erklärung ins Rathaus begeben müssten. Erst nach einem heftigen Protest akzeptierte die Behörde auch Unterstützungserklärungen, die vor einem Notar im Igler Stadtteilbüro unterfertigt werden.  Jetzt konnte auch diese zweite Hürde locker gemeistert werden. Auch das Ziel einer Wahlbeteiligung von zumindest 47 % wurde mit 53,2 % locker erreicht.

Die Igler Bevölkerung hat von den 15 Kandidaten folgende Personen als ihre Vertreter in den Stadtteilausschuss berufen.

  1. Maria Zimak
  2. Thomas Hofbauer
  3. Franceska Kozubowski
  4. Rolf Kapferer
  5. Stephan Kaltschmid
  6. Herwig Zöttl
  7. Astrid Flir
  8. Kersten Wirth
  9. Heinz Knoflach
  10. Stephan Tischler

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hat die konstituierende Sitzung des Unterausschusses noch nicht stattgefunden. Diese Sitzung in welcher der/die Vorsitzende und dessen/deren Stellvertreter gewählt werden, wird erst durch den Bürgermeister einberufen.

StadtteilvertreterInnen Igls

Die 10 gewählten StadtteilvertreterInen von Igls. Foto Herwig Zöttl

Comments are closed.